Betreuungsangebote

Betreuung nach § 45 SGB XI:

Wenn Pflegebedürftige mit dem Alltag nicht mehr zurechtkommen und ständig beaufsichtigt werden müssen, brauchen sie eine Betreuung, die über die eigentliche Pflege hinausgeht. Für die Finanzierung dieser Betreuungsleistungen wird bei anerkannter eingeschränkter Alltagskompetenz durch die jeweilige Pflegekasse ein Grundbetrag von 125 € monatlich zur Verfügung gestellt. Dieser spezielle Betreuungsbetrag ist unabhängig von einem Pflegegrad. Vorraussetzung: Antragstellung bei der zuständigen Pflegekasse und Bewilligung dieser Leistungen.

Wir bieten stundenweise individuelle Betreuung in der gewohnten Umgebung an und dürfen diese Leistungen laut Pflegekassen erbringen. Voraussetzung dafür ist, dass wir die Kapazitäten zur optimalen Versorgung frei haben.